Podiumsdiskussion in Münster

Einsätze bewaffneter Drohnen im Spannungsfeld sicherheitspolitischer Verantwortung und ethischer Grenzen

Liebe BSHler, liebe Interessenten,

 

Die Diskussion um den Einsatz bewaffneter Drohnen wird leidenschaftlich geführt. Befürworter betonen die Neutralität dieser neuen Technik und  Gegner kritisieren die Distanz der Bediener zum tatsächlichen Kampfgeschehen. Die Debatte hat durch die Forderung von Verteidigungsminister de Maizière, sogenannte Kampfdrohnen für die Bundeswehr anzuschaffen, neuen Auftrieb erhalten.

 

Wir haben Experten aus unterschiedlichen Bereichen eingeladen, um möglichst viele Aspekte der Diskussion zu beleuchten.

 

Wir laden alle Interessierten herzlichst zu dieser Veranstaltung ein.

 

Euer

ASIUM