Erster Stammtisch im Wintersemester

Am 15. November fand unser erster ASIUM-Stammtisch in diesem Semester statt – dieses Mal sowohl an einem anderen Ort als noch im letzten Semester üblich als auch an einem anderen Tag als sonst, nämlich ausnahmsweise nicht am zweiten Dienstag im Monat. Nichtsdestotrotz freuen wir uns einige Neuzugänge an Mitgliedern verzeichnen zu können. Da seit dem letzten ASIUM-Treffen einige Zeit vergangen war, ging es zunächst um den organisatorischen Rahmen unserer Hochschulgruppe wie die Besprechung geplanter Veranstaltungen. Thema war auch die Wahl eines neuen Vorsitzenden zum Jahresbeginn, da unser derzeitiger Vorsitzender Münster verlassen wird. Wir erhielten Besuch von einem Kommilitonen, der im Rahmen des Programms „Eine Uni – ein Buch“ eine Projektidee zum Buch „Terror“ von Ferdinand von Schirach vorstellte und für eine Projektteilnahme geworben hat. Danach war - aus aktuellem Anlass - die Wahl in den USA das beherrschende Thema des Abends. Ein Austausch über weitere (politische sowie nichtpolitische) Themen fand schließlich in gemütlicher Runde im Café Milagro statt, wo wir den Abend ausklingen ließen.